Brainware for you - Wir über uns

Die Firma BRAINWARE ist eine Technikredaktion, die seit Anfang 1996 besteht und im Bereich technische Dokumentationen, technische Beratung und technische Übersetzungen arbeitet.

BRAINWARE steht für professionelle technische Dokumentation mit Köpfchen nach DIN EN/IEC, leicht verständlich, ansprechend gestaltet und speziell auf den Anwenderkreis Ihrer Produkte zugeschnitten.

Wir unterstützen Ihre vorhandene Technikredaktion in Spitzenzeiten oder arbeiten für Sie All-inclusive.


 

Worum es uns geht

Die EG-Maschinenrichtlinie verpflichtet jeden Hersteller oder Importeur erstmals, Betriebsanleitungen nach genau festgelegten Kriterien und Mindestanforderungen mit der Maschine auszuliefern.

Technische Dokumentation im Sinne der EG-Maschinenrichtlinie bezeichnet die Gesamtheit der technischen Unterlagen, die die EG-Konformität eines Produktes nachweisen. Die Betriebsanleitung ist ein unabdingbarer Bestandteil dieser technischen Dokumentation.

Für eine Maschine ohne Betriebsanleitung darf keine EG-Konformitätserklärung ausgestellt werden!

Nach dem Produkthaftungsgesetz hat ein Produkt einen Fehler, wenn es nicht die Sicherheit bietet, die unter Berücksichtigung aller Umstände erwartet werden kann.

Die technischen Dokumentationen und insbesondere die Betriebsanleitungen sind die kundennächsten Darbietungen eines Produktes. Sie bestimmen wesentlich die Sicherheitserwartungen des Benutzers. Eine fehlerhafte Betriebsanleitung bedeutet immer einen vermeidbaren Mangel an Sicherheit! Sie kann deshalb im Schadensfall zur Haftung des Herstellers oder Importeurs führen.

Die EG-Richtlinie verpflichtet die Hersteller oder Importeure, Betriebsanleitungen nach fest umrissenen Mindestanforderungen zu liefern. Sie sollen knapp und einfach, in schlüssigen Sätzen und Abschnitten, logisch dargestellt sein. Vor allem muss sie für den Benutzer verständlich sein.

Primär ist der Konstrukteur für die Sicherheit einer Maschine verantwortlich. Aber wir als technische Redakteure müssen, um Ihnen als Hersteller oder Importeur bei einem eventuellen Schadensfall die notwendige Sicherheit zu geben, den Endanwender auf die konstruktiv nicht vermeidbaren Gefahrenmomente mit aller Klarheit hinweisen. Ebenso muss vorhersehbarer Missbrauch in die Dokumentation einbezogen und erklärt werden. Ziel des Gesetzgebers ist es, den Endverbraucher oder Anwender zu schützen. Wir sorgen dafür, dass alle Parteien zufrieden sind.